ANWENDUNGSBEREICHE

Siebdruck in Elektronik

Der Siebdruck in der Elektronik ist eine Technologie zur Angabe der Nomenklatur auf Leiterplatten, unabhängig vom Integrationsgrad der Komponenten, sowie zur Herstellung von Tastaturen oder zur kalibrierten Ablagerung leitfähiger Substrate.

Für alle diese Anwendungen ist die Druckgenauigkeit entscheidend, d. h. die Regelmäßigkeit der Konstruktion des Gewebes, das den Druckrahmen bildet, sowie seine Dehnung im Gebrauch.

Die von EXTRIS hergestellten Stoffe der Serie SUPREX wurden mit dem Ziel hergestellt, dem Siebdruck eine zuverlässige und effektive Komponente für die Herstellung von Druckrahmen zu bieten.

Siebdruckgewebe, finden Sie alle Lösungen, die EXTRIS im Bereich Siebdruck vorschlägt.

Extris icon